Vragen over Vitamine D beantwoord

Vitamine D, we hebben er allemaal weleens van gehoord. Maar is Vitamine D wel zo goed als men beweert? Zit Vitamine D niet gewoon in de zon? Kan je zomaar extra Vitamine D slikken en wat zijn de verschillen in Vitamin…

Weiterlesen ...

Über Vitaminedesk

Nur die Top-Marken in Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln zu finden in der breiten Palette von Vitaminedesk.

Anmelden

Wählen Sie nachstehend über welche Nachrichten Sie gern einen Newsletter erhalten. Klicken Sie dann unten auf 'Anmelden'.

Daher Vitaminedesk.eu

  • das beste
  • die billigsten
  • der schnellste
  • der Größte

Shop sicher und zuverlässig bei Vitaminedesk

 

Herz & Blutgefäße > Diabetes

Diabetes wird auch wohl 'Zuckerkrankheit' genannt. Der offizielle Name ist diabetes mellitus.

Bei Diabetes kann der Körper den Blutzucker nicht mehr selber im Gleichgewicht halten. Normalerweise regelt der Körper den Blutzuckerspiegel sehr genau, mit dem Hormon Insulin. Menschen mit Diabetes machen selber kein Insulin mehr, oder ihr Körper reagiert nicht mehr auf das Insulin. Das hängt ab von der Art Diabetes die einer hat.

Wenn Insulin seine Arbeit nicht leisten kann, steigt der Blutzucker viel zu hoch. Wenn für lange Zeit zuviel Zucker im Blut ist, ist das für alle Teile des Körpers sehr schädlich. Darum ist es wichtig Diabetes so schnell wie möglich zu behandeln.

Neben dem Problem mit Blutzucker, sind oft auch das Cholesterin und der Blutdruck zu hoch. Es ist wichtig auch das anzufassen.
Was ist Blutzucker?

Blutzucker heißt offiziell 'Blutglucose'. Kein Mensch kann ohne Glucose, denn die gibt dem Körper Energie wodurch alle Muskeln und Organe funktionieren. Glucose kommt aus Kohlenhydraten in der Nahrung.

Kohlenhydrate befinden sich nicht nur in süßen Sachen, wie Zucker und Obst, sondern auch in manchen Gemüsen, Milch, Brot und Kartoffeln und anderen Arten Stärkemehl. Aus Kohlenhydraten macht der Körper Glucose; die kommt als Blutzucker ins Blut, so dass der ganze Körper die Glucose benutzen kann. Aber zuviel ist nicht gut.

Also normalerweise sorgt der Körper automatisch dafür dass genau genügend Insulin freikommt um die Menge Glucose im Blut zu verarbeiten. So bleibt der Blutzuckerspiegel immer innerhalb bestimmter Grenzen, nicht zu niedrig und nicht zu hoch. Bei Diabetes ist das Gleichgewicht weg.
Woher kommt Insulin?

Insulin wird in der Bauchspeicheldrüse angefertigt. Wenn kein oder ungenügend Insulin angefertigt wird, oder wenn man für Insulin immun geworden ist wodurch es nicht mehr funktioniert, dann hat der Körper Mühe, die Glucose aus dem Blut zu bekommen.

All dieser Blutzucker bleibt dann im Blut und kann nicht für Energie benutzt werden. Man bekommt Durst und muss viel zur Toilette, weil der Körper versucht die Glucose auf andere Weise loszuwerden. Dadurch dass man keine Glucose, also keine Energie aufnehmen kann, fühlt man sich müde und kraftlos.

  • Beliebt
  • Filteren
    • mark
    • gebrauchen
  • mark
  • gebrauchen
  • Beliebt
  • Gefiltert:
  • 8 pro Seite

Sie sparen alle Punkte? Nur in Vitaminedesk

Über Vitaminedesk

Nur die Top-Marken in Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln zu finden in der breiten Palette von Vitaminedesk.

Anmelden

Blijf op de hoogte van de laatste aanbiedingen!